Startseite | Impressum

Englisch in Oxford lernen

Englisch in Oxford

Lernen Sie Englisch in Oxford

Oxford liegt nordwestlich von London im Südosten der South Midlands an einem Kanal- und Flusssystem und ist umgeben von der hügeligen Landschaft Cotswold mit ihren historischen Dörfern Woodstock und Burford. Das Stadtbild Oxfords ist von Türmen und Kuppeln geprägt. Die Architektur und die mittelalterlichen Bauwerke machen auch einen bedeutenden Teil von Oxfords Atmosphäre aus. Dazu das ständige Rauschen der Flüsse und die gepflegten Rasenflächen und Parks der alten Bildungsstätten. Mit seiner Mischung aus Altertum und Moderne bietet diese Stadt sowohl für jeden Touristen als auch für seine Einwohner eine Menge Möglichkeiten.

Die berühmte Universitätsstadt Oxford steht für höchste Bildung und Gelehrsamkeit. Diese Stadt hat unzählige wichtige Persönlichkeiten u.a. der Literatur, der Politik, der Philosophie oder der Religion hervorgebracht. Außerdem ist das „Oxford Englisch“ in Synonym für korrektes Englisch. Das macht Oxford zu einem idealen Ziel für Sprachreisen Englisch.

Bummeln Sie durch alte kopfsteingepflasterte Straßen und schlendern Sie durch die einladenden Parks und Gärten von Oxford. Nicht verpassen sollte man einen Besuch im Blenheim Palace. Dieser Palast wurde nach der Schlacht in Blenheim Anfang des 18. Jahrhunderts erbaut. Heute kann man die wunderschönen Räume des fast 300 Jahre alten Palastes bewundern.

Berühmt ist Oxford vor allem für seine Universität. Diese ist die älteste Bildungseinrichtung von ganz Großbritannien. Zum Universitätskomplex zählen etwa 40 einzelne Colleges, die einen riesigen Studentencampus bilden.

Oxford ist aber auch ein moderner und wichtiger Wirtschafts- und Dienstleistungsstandort. Oxford hat sich zu einer lebendigen weltoffenen Stadt entwickelt mit Theatern, Museen, gemütlichen Pubs und exquisiten Restaurants. Die Stadt eignet sich mit ihrer perfekten Mischung aus kleinen Boutiquen und großen Geschäften außerdem fabelhaft zum Einkaufen.

Zu den wichtigsten und bekanntesten Sehenswürdigkeiten, die man auf keinen Fall verpassen sollte, wenn man Englisch in Oxford lernt, gehören:

Das könnte Sie auch interessieren:

Auf der Seite www.casamundo.de finden sich verschiedene Unterkünfte in Südengland. Oftmals ist sehr hilfreich nach einer Sprachreise sich nochmal einen Aufenthalt im jeweiligen Land zu gönnen um seine Sprachkenntnisse zu vertiefen und verbessert dabei sein Englisch. In Oxford bieten sich vor allem die kleineren Restaurants und Cafes in der Nähe der Universität an um mit Studenten ins Gespräch zu kommen.